Barrierefreie Websites und ergonomische Softwaregestaltung

Grafische Darstellung in mehreren Einzelteilen: Ein gesunder Volleyballspieler und ein Behinderter spielen gemeinsam mit der Erdkugel als Ball, der beim Betrachten aller Seiten des Angebots von einem zum anderen wandert. Unter dem fliegenden Ball befindet sich der Schriftzug WWW als Hinweis, daß die Erdkugel hier mit dem Internet assoziiert wird.

Volleyballspieler, aufrecht (Teil 1 von 3). Behinderter Volleyballspieler, im Rollstuhl (Teil 2 von 3). Die Erdkugel als *Volleyball*: Eine für alle. (Teil 3 von 3).

1 Willkommen bei C2Web

C2Web stellt Werkzeuge und Informationen für eine barrierefreie Kommunikation im Internet bereit. Abgerundet mit Vor-Ort-Service und Seminaren.

Übersetzungen in DGS

Symbol für *Film in Deutscher Gebärdensprache* Alternatives Symbol für *Leichte Sprache* Europäisches Symbol für *Leichte Sprache* Übersetzungen in Leichte Sprache und Deutsche Gebärdensprache vorhanden (DGS[16] , Filme erfordern Plugin).

C2Web unterstützt

Webdesigner
...bei der Erstellung barrierefreier Websites
Programmierer
...bei der Herstellung ergonomischer Software
Auftraggeber
...bei der Erschließung von Kundenpotenzialen
Nutzer
...durch bessere Zugänglichkeit und Nutzungsqualität von Internet-Präsenzen und Softwaresystemen

Aktuelles

BITV[10] 2.0 ist erschienen

Im September 2011 wurde die lang erwartete neue Version der "Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung" (BITV[10] 2.0) verabschiedet und im Bundesgesetzblatt Nummer 48 / 2011 veröffentlicht.

Die BITV[10] 2.0 folgt in weiten Teilen der WCAG 2.0, ist aber in manchen Details weniger streng. Die Webkrauts haben einen Kommentar von Jan Eric Hellbusch zu den wesentlichen Unterschieden veröffentlicht.

Wir von C2Web haben für Sie unsere Prüfprozedur für barrierearme Webseiten auf den neuesten Stand gebracht.

Über folgenden Direktlink erhalten Sie eine PDF[37] -Datei (201 kB[30] ) mit dem Text der . BITV gemäß Bundesgesetzblatt Nummer 48 / 2011 (mit freundlicher Genehmigung des Bundesanzeiger Verlags).

Ergonomie-Check: Software

Nutzer kennen die Probleme im Umgang mit Ihrer Software am besten. Mit dem online-Fragebogen von C2Web können Sie als Softwareanbieter dieses Wissen leicht abrufen.

Der Fragebogen dient dazu, ein erstes Stimmungsbild von den Nutzern zu erhalten, um möglichen Handlungsbedarf für eine Verbesserung rasch zu erkennen.

Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt maximal 10 Minuten in Anspruch. Der Fragebogen erzeugt eine Auswertung, in der die Verbesserungspotentiale dargestellt sind. Er kann ebenfalls zur Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung eingesetzt werden.

Hier geht es zum Modul Fragebogen Softwareergonomie[39] .

Mit Unterstützung von INQA-Büro  Logo INQA-Büro mit externem Link

0.6.x Glossar zu dieser Seite

16 DGS
Deutsche Gebärdensprache
39 Softwareergonomie
Lehre von der Ergonomie einer Software. Ergonomisch ist ein Produkt (hier: Software), wenn es den Bedürfnissen des Menschen angepaßt ist. Dies schließt Usability mit ein, geht jedoch darüber hinaus, indem Eigenschaften (zum Beispiel minimale Größe von Schrift) gefordert werden, die der Gesunderhaltung des Nutzers dienen und eventuelle Folgeschäden der Produktnutzung vermeiden sollen.

C2Web - Projektteam | Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Telefon: (07141) 919 372 | E-Mail: christian.richter@vbg.de